0441 / 50 55 07

Wie geht es weiter?

Wie geht es weiter?

Stefan Homburg | 2024-04-20 - WHO Symposium Zürich Altstetten

Hören Sie sich das an!

https://odysee.com/@millenniumarts:b/datenarche-2024-04-20_Stefan_Homburg_WHO_Symposium_CH:8

 

 

Professor Dr. Stefan Homburg – Leibnitz Universität Hannover

Wozu dieser Kanal? Eine Medienkritik.

https://www.youtube.com/watch?v=h1GP3D612X4

 

Freigeklagte RKI-Protokolle: Erste Reaktionen

Anwalt stellt IFG-Antrag zu Schwärzungskosten / 20.000 Tweets zu den freigeklagten Protokollen 

https://multipolar-magazin.de/meldungen/0028

ZDF vom 23.03.2024, 22:13 Uhr

https://www.zdf.de/nachrichten/politik/deutschland/rki-protokolle-corona-klagen-100.html

Hier die geschwärzten Protokolle!

https://my.hidrive.com/share/2-hpbu3.3u#$/

 

 

Aufzeichnung der Online-Konferenz am 23. Februar 2024

Wann haftet das PEI für Nichts-Tun?
Wie kann die WHO-Allmacht und EU-Ohnmacht gestoppt werden?

https://www.corona-solution.com/de/fragen-und-antworten/konferenz-23-februar-2024/

 

 

 

MDR Umschau vom 12.12.2023

Hier der aus der Mediathek des MDR gelöschte Beitrag!

Auf  https://www.youtube.com/watch?v=LyMw3OpuSjQ  noch sichtbar.

Kommentar von  https://norberthaering.de/propaganda-zensur/mdr-dna-verunreinigungen-geloescht/

 

"Gemeinsame Einreichung der Strafanzeige"

Am 10.12.2023 in den 18:00 Uhr Nachrichten des SWR

gleich an erster Stelle ein Beitrag über die von Ralf Ludwig organisierte Großdemo und Klagen in Karlsruhe

https://www.swr.de/swraktuell/baden-wuerttemberg/sendung-1800-uhr-vom-10122023-100.html

 

Live von der Pressekonferenz "Gemeinsame Einreichung der Strafanzeige" in Karlsruhe

https://gettr.com/streaming/p2wa9ol6951

 

KARLSRUHE, Gemeinsame Einreichung der Strafanzeige - "VERBRECHEN GEGE DIE MENSCHLICHKEIT"

https://gettr.com/streaming/p2wa40ee6b2

 

Vom 11. und 12. November 2023 fand das 2. Corona-Symposium im Deutschen Bundestag statt.

Referenten: u. a. Prof. Dr. Sucharit Bhakdi, Prof. Dr. Stefan Homburg, Prof. Dr. Andreas Sönnichsen, Dr. Ronald Weikl, Dr. Gunter Frank, der Datenanalyst Tom Lausen, Prof. Dr. Paul Cullen oder der Pathologe Prof. Dr. Walter Lang

Hier der Vortrag von Prof. Dr. Stefan Homburg

https://www.youtube.com/watch?v=g2P8pU_U00g

 

Hier die vollständige Tagung vom 11. bis 12. November 2023

https://www.mwgfd.org/2023/11/geballte-mwgfd-expertise-im-bundestag/

 

 

Medienmitteilung Strafanzeige gegen Unterstützer der Corona-Impfpflicht

Die Pressemeldung, die wir am 25.10.2023 an zahlreiche Vertreter der Medien verschickt haben, finden Sie hier, zum Ausdrucken, Verteilen und Weiterleiten:

https://www.zaavv.com/de-de/news/81-medienmitteilung-strafanzeige-gegen-unterstuetzer-der-corona-impfpflicht

Erste Medien bei den Eidgenossen berichten über unseren Vorstoß:

https://www.zanetti.ch/?p=495221

 
 
 
 
 
Dieses Buch sollten Sie zur Aufklärung lesen.
Lassen Sie sich nicht vom Cover und dem Titel irritieren.
Die Autorin, Dr. Brigitte Röhrig, ist Juristin und arbeitet maßgeblich am deutschen und europäischen Arzneimittelrecht. Sie veröffentlichte als Herausgeberin und Autorin "Das Handbuch der EU-Zulassung".
Sie publizierte mehr als 100 Fachbeiträge zum europäischen Arzneimittelrecht.
 
 
TICHYS EINBLICK TALK
"Die Corona-Verschwörung" - Interview mit Brigitte Röhrig

Brigitte Röhrig hat das Buch "Die Corona-Verschwörung" geschrieben. Noch bevor es im Handel erschienen ist, wurde es bereits zum Bestseller. Die Deutschen scheinen auf eine Aufarbeitung der Pandemie zu warten. Während die Leser noch warten müssen, haben Roland Tichy und Achim Winter die Autorin bereits im Interview befragt.

https://www.youtube.com/channel/UC3t2uKd5Me77jBSyTEBEFnQ

 

In Deutschland gilt derjenige, der auf den Schmutz hinweist, für viel gefährlicher als derjenige, der den Schmutz macht.

- Kurt Tucholsky -

 

„Anwälte für Aufklärung“: Nein zu einer Gesundheitsweltregierung der WHO!

Von 30. Juni bis Sonntag den 2. Juli fand die 18. Tagung der Anwälte für Aufklärung – kurz AfA – in Köln statt. Mit dabei waren für AUF1-Zuseher bekannte Gesichter, wie die Juristen Alexander Christ, Renate Holzeisen oder Michael Brunner. Das Thema der Tagung: Nein zu einer Gesundheitsweltregierung der WHO! AUF1 war mit dabei.

https://auf1.tv/nachrichten-auf1/anwaelte-fuer-aufklaerung-nein-zu-einer-gesundheitsweltregierung-der-who

 

-------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

Freigeklagt: Die Geheimakte Corona-Expertenrat

Von Dezember 2021 bis April 2023 tagte der Corona-Expertenrat der Bundesregierung. Der Arzt Christian Haffner hat nun die Sitzungsprotokolle freigeklagt. Eine erste Analyse des brisanten Dokuments.

https://www.velazquez.press/p/freigeklagt-die-geheimakte-corona

 

----------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------
 
 
UNGLAUBLICH aber wahr!
„Impf“-Chargen: Studie belegt Erschreckendes - Punkt.PRERADOVIC
mit Prof. Dr. Gerald Dyker und Prof. Dr. Jörg Matysik
Behauptungen, es gäbe bei den Corona-„Impfungen“ unterschiedliche Chargen mit unterschiedlichen Auswirkungen, landeten bislang schnell in der unseriösen Ecke. Nun zeigt eine Studie der Uni Kopenhagen allerdings genau das. Danach gibt es harmlosere Biontech-Chargen und welche, bei denen Meldungen über Schäden wesentlich höher sind. Fünf Uni-Professoren, Chemiker und Physiker stellen bereits seit längerem Fragen an Biontech und das Paul Ehrlich Institut zur Qualität der verspritzten Dosen. Zwei von ihnen sind bei mir zu Gast: Dr. Gerald Dyker, Professor für organische Chemie an der Ruhr-Uni Bochum und Dr. Jörg Matysik, Professor für analytische Chemie an der Universität Leipzig.
 
 
 
 
 
Rechtsanwalt Kruse:
"WHO will Zwangs-Impfungen statt Menschenrechten"
24.5.2023

https://auf1.tv/auf1-spezial/rechtsanwalt-kruse-who-will-zwangs-impfungen-statt-menschenrechten/?ac=0&lc=0

 

 

Pressesymposium am 8. Mai 2023 - WHO cares, Weltdiktatur droht!

https://rumble.com/v2mk9uq-pressesymposium-am-8.-mai-2023-who-cares-weltdiktatur-droht.html

 

Ly, Cullen und Schwab im Gespräch mit dem Ergebnis "Wir müssen aktiv werden". Warum und wie, wurde in dieser Runde erarbeitet und zeitnah wird es mehr Informationen dazu geben. Aufgezeichnet wurde das Thekengespräch am 22.04.2023

https://www.youtube.com/watch?v=Fvn82jWKMV4

 

 

PRESSEKONFERENZ
Mittwoch, 15. März 2023
München
Beginn: 14 Uhr
Ende: 17 Uhr
Genbasierte »Impfstoffe«
das Pharma-Verbrechen des Jahrhunderts?
Die Fakten liegen auf dem Tisch!

https://www.mwgfd.org/wp-content/uploads/2023/03/MWGFD_Pressemappe_15-03-2023.pdf

 

 

COVID-19 Gegenmaßnahmen:

Der Nachweis der Schädigungsabsicht - von Sasha Latypova (IT FR ES Subt.)

Vielleicht einer der wichtigsten Vorträge unserer Zeit. FOIA Originaldokumente enthüllen: Während man der Öffentlichkeit die Reaktion auf Covid als Gesundheitsereignis verkaufte, wurde sie in Wirklichkeit so organisiert, als sei es ein kriegerischer Akt. Die US-Regierung, mit dem Verteidigungsministerium als Hauptverantwortlichen waren nicht nur für die Logistik zuständig, sie leiten die ganze Sache. Sie stellen sogar die Auftragnehmer ein und verhandeln in ihrem Namen mit dem Kongress. Rüstungskonzerne übernahmen all diese Aufgaben, die die Pharmaunternehmen normalerweise machen. Pharmakonzerne fungierten nur als Tarnorganisationen und erhielten "Demonstrationsaufträge".

https://www.youtube.com/watch?v=jREoxFdwPqg

 

Die Gesellschaft der „Mediziner und Wissenschaftler für Gesundheit, Freiheit und Demokratie, e.V.“ (MWGFD) ist ein Zusammenschluss von in Medizinberufen tätigen Personen und Wissenschaftlern, die sich in Forschung und Lehre mit den Themen Gesundheit, Freiheit und Demokratie beschäftigen.

https://www.mwgfd.org/category/medzinische-informationen/

 

Im Rubikon-Exklusivgespräch diskutiert Walter van Rossum mit dem Anwalt Alexander Christ, dem Pastor Jürgen Fliege und dem Datenanalysten Tom Lausen über die Aufarbeitung der Pandemie.                                                                                                                                          https://www.youtube.com/watch?v=kEM0slwvmtI

 

Unterzeichnen Sie!

Es geht um alles. Diese Bundesregierung muss gestoppt werden!

Forderungsschreiben für den Frieden in unserem Land

Augsburg, den 28.01.2023

Deutsche Bundesregierung,
Russische Botschaft,
die Russische Regierung
und
das Russische Volk

https://unternehmerkreis.org/forderungsschreiben-fuer-den-frieden-in-unserem-land/

 

 

 

 
Nehmen Sie sich ein wenig Zeit (je ca. 10 Minuten)
für den Dreiteiler / Jahresrückblick
von Prof. Dr. med. Dr. phil. Martin Haditsch
Hier sind die Links:

https://youtu.be/nZf366Qsp3g

https://youtu.be/9TaPypNESDk

https://youtu.be/mB0EVgFyLz8

 

 

Tom Lausen berichtet über seine Erlebnisse der letzten Tage

Auf seine Teilnahme an der brisanten Konferenz folgte eine verhaltene Medien-Reaktion, die allerdings in einer spektakulären Verleumdungskampagne im Deutschen Bundestag mündete. Im Interview bezieht er Stellung zu den Vorwürfen.

Beginn ab Minute 5:30

https://www.youtube.com/watch?v=ufQxEdgZxpM

 

Diplom-Mathematiker prüft KBV - ZI - T-ONLINE und Lausen

Sehr zu empfehlen.
Man muss es bis zuende ansehen.
Er untersucht die Lage zu der KBV-Datenlage.

https://www.youtube.com/watch?v=nqtEBULPLAY

 

Schauen Sie sich diese Pressekonferenz unvoreingenommen an!

Bundestag 12.12.2022, 10.00 Uhr

Ab Minute 15 spricht Tom Lausen - Datenanalyst.

Seit Beginn der Corona-Impfung zeigen sich in der Bevölkerung teils drastische Veränderungen bei Krankheitsbildern und Sterbefällen.

https://www.youtube.com/watch?v=qfB6ZFUgIEk

Hierzu

Dr. Andreas Gassen, Vorstandsvorsitzender der Kassenärztlichen Bundesvereinigung auf Anfrage des Nordkurier

Diskussionen und Debatten müssen sein, aber nicht so, indem in Zahlen etwas hinein interpretiert wird, was sie einfach nicht hergeben“, erklärte  Dr. Andreas Gassen, Vorstandsvorsitzender der Kassenärztlichen Bundesvereinigung auch im Namen seiner Vorstandskollegen Dr. Stephan Hofmeister und Dr. Thomas Kriedel. Der KBV-Vorstand bezog damit Stellung zu heutigen Aussagen im Rahmen einer Pressekonferenz der AfD-Bundestagsfraktion in Berlin.
Der KBV-Vorstand stellt klar: Aufgrund der von der KBV an die AfD übermittelten Abrechnungsdaten bzw. ICD-10-Codes lassen sich keine Kausalzusammenhänge zwischen COVID-19-Schutzimpfungen und Todesfällen herstellen. Aus Sicht der KBV handelt es sich bei der dargestellten Zunahme der Todesfälle in den Quartalen I-IV 2021 und Quartal I 2022 größtenteils um eine pandemiebedingte Übersterblichkeit. Dies verdeutlicht nochmals die Bedeutung der COVID-19-Schutzimpfung als wirksame Maßnahme zur Verhinderung von schweren Verlaufsformen bis hin zu Todesfällen. Ohne die Impfung wäre die Übersterblichkeit wahrscheinlich weit höher gewesen.

 

Lesen Sie dieses Buch! Auch wenn es ein Fachbuch ist, ist es für Laien sehr gut verständlich dargestellt.

Der Autor hat mehr als 300 wiss. Publikationen und 16 Fachbücher geschrieben und gehört zur TOP-Kategorie aller Naturwissenschaftler weltweit!

Darstellung der "Corona-Pandemie 2020 bis 2022"

https://www.thalia.de/shop/home/artikeldetails/A1066496318

 

 

Strafanzeige gegen Swissmedic !

Covid19 „Impfstoffe“ werden endlich ein Fall für die Justiz.

https://gettr.com/post/p1z0gd64839

 

 

 

‼️ Pressekonferenz 26.11.2022, mit Liveschaltung anlässlich der EMA-Zulassung der COVID-Impfung für Babys ab 6 Monate.

https://crowdbunker.com/v/JCJxoHRM    Beginn ab Minute 26:24

 Mit hochkarätigen Teilnehmern!  

Prof. Dr. Dr. Martin Haditsch: Arzt und Biologe, Facharzt für Hygiene und Mikrobiologie, Virologie und Infektionsepidemiologie sowie Tropenmedizin, nicht zuletzt wegen seines 4- teiligen Dokumentarfilms »Corona – Auf der Suche nach der Wahrheit« international bekannt; er spricht über Gefahren und fehlende Evidenz der Maskenpflicht.

Prof. Dr. Werner Bergholz: Partner der ISC International Standards Consulting GmbH & Co. KG; ehem. Professor für Electrical Engineering an der Jacobs University Bremen, Mitglied des Sachverständigenausschusses nach § 5 Abs. 9 IfSG der Bundesregierung für die Evaluierung der Corona-Maßnahmen; er spricht über Zahlen, Fakten und Daten zu Kinder-»Impfung« und -sterblichkeit.

Prof. Dr. Ulrike Kämmerer: Humanbiologin, u.a. Mitglied von Pathologen und Rechtsmedizinern im Team um Prof. Dr. Arne Burkhardt; sie spricht über die Ergebnisse der Pathologie-Untersuchungen und die Gefahren der mRNA-Technologie allgemein sowie die Toxizität des SARS-CoV2-Spike-Proteins.

Prof. Dr. Andreas Sönnichsen: Facharzt für Allgemeinmedizin und Innere Medizin, Leiter der Abteilung für Allgemein- und Familienmedizin der Med. Uni Wien, bis Januar 2021 Vorsitzender des Deutschen Netzwerks Evidenzbasierte Medizin; er spricht per Zoom zugeschaltet über die ärztliche Ethik angesichts der massiven Gefahren bei gleichzeitig fehlender Notwendigkeit und Nutzen der Kinder-»Impfung«.

Prof. Dr. Sucharit Bhakdi: ehem. Direktor des Institutes für medizinische Mikrobiologie und Hygiene der Johannes Gutenberg-Universität Mainz, Facharzt für Mikrobiologie und Infektionsepidemiologie, Bestseller-Autor, Vorsitzender der MWGFD e.V.; er spricht per Zoom zugeschaltet über die kriminellen Machenschaften in den »Impfstoff«-Zulassungs-Verfahren.

Beate Bahner: Fachanwältin für Medizinrecht und Bestseller-Autorin; spricht per Zoom zugeschaltet über die - gemeinsam
mit ihrer Kollegin Dr. Brigitte Röhrig (Expertin im deutschen und europäischen Arzneimittelrecht) ausgearbeitete - juristische Wertung dieses Covid-»Impf«-Geschehens.

Dr. Ronald Weikl: Facharzt für Frauenheilkunde und Geburtshilfe und Praktischer Arzt mit Schwerpunkt Naturheilkunde,
stellv. MWGFD-Vorsitzender, führt durch das Programm und nimmt u.a. auch Stellung zu seinem am Vortag der Pressekonferenz
ergangenen Urteil im Berufungsverfahren vor dem Landgericht Passau sowie zu politisch-motivierten Prozessen gegen Ärzte

 

https://www.bayerisches-aerzteblatt.de/aktuelles-heft.html

Surftipps: Nachrichten, Diskussionen und Meinungen
Autor: Batschkus
Ausgabe November (11) 2022, Seite 596